Aktuelles

Gepostet am 08. April 2020 um 14:28 Uhr:

WWB: Erschließung Neubaugebiet in 56317 Linkenbach schreitet voran – Bauplatz-Reservierungen möglich!

Die Notarverträge zum Ankauf der nötigen Flächen sind unterzeichnet, die Planung neigt sich dem Ende zu und lediglich die Unterschriften unter die städtebaulichen Verträge zwischen WWB und der Ortsgemeinde Linkenbach/Verbandsgemeinde Puderbach sowie den Verbandsgemeindewerken Puderbach sind noch zu leisten

Somit steht dem geplanten Baubeginn „Erschließung Neubaugebiet Im Grimmel“ im Mai/Juni 2020 nicht mehr viel im Wege. Wollen auch Sie ländlich, idyllisch wohnen und gleichzeitig infrastrukturtechnisch mit der „Pulsader“ von Deutschland (Autobahn A3) verbunden sein (nächste Auffahrt weniger als 5km entfernt)? Dann schlagen Sie zu!

Interessenten können sich gerne bei uns melden (Kontakt: Eva Sojka, 02687/9176-25, e.sojka@wwb-tiefbau.de), um das jeweilige Wunschgrundstück zu reservieren (die im Plan rot markierten Grundstücke sind bereits reserviert). Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Disclaimer: die Angaben rund um die Grundstücksgrößen sind vorläufig und noch änderbar, die Nummerierung der Grundstücke dient nur der Reservierungskommunikation (dies sind keine Hausnummern).



#projektentwicklung #neubaugebiet #erschliessung #linkenbach #puderbach #westerwald #tiefbau #nurdiewwb


Gepostet am 17. März 2020 um 09:34 Uhr:

Die WWB-Unternehmerakademie Teil 7

Heute: die Privat- und Firmensphäre schützen!

Bei einer Unternehmensübernahme ist es sinnvoll, eine saubere Trennung von Privat- und Firmensphäre durchzuführen:

  • Die Familie sollte unabhängig vom Betrieb abgesichert sein (z. B. über Risikolebensversicherungen – aber steuerliche Auswirkungen von VP, VN und Begünstigtem beachten!)
  • Der/die Unternehmer sollte(n) die eigene Leistungsfähigkeit absichern (Dread Desease, Grundfähigkeitenversicherung – bitte keine Berufsunfähigkeitsversicherung!)
  • Der Betrieb sollte vor privaten Schwierigkeiten (Tod, Scheidung) geschützt werden (u. a. über aufeinander abgestimmte Ehe- und Erbverträge)

In unserem Falle haben wir letzteres i. W. über eine detaillierte Regelung auf Basis einer „modifizierten Zugewinngemeinschaft“ gestalten können.

Aber Vorsicht: überlegen Sie genau, welche Zahlungsflüsse von der Firmen- in die Privatsphäre vom Zugewinn ausgenommen werden sollten (z. B. Ausschüttungen für Kaufpreistilgungen)!


Mehr Details gibt es im WWB-Buch „Abenteuer Unternehmenskauf im Mittelstand“ –
Jetzt ab 19,99 Euro erwerben bei:
Amazon*
Springer Verlag

WWB Unternehmerakademie

#unternehmenskauf #unternehmensnachfolge #nachfolge #unternehmensverkauf #mittelstand #tiefbau #abenteuerunternehmenskauf #unternehmerakademie #springer #nurdiewwb


Gepostet am 25. Februar 2020 um 07:20 Uhr:

Die WWB-Unternehmerakademie Teil 6

Heute: der steueroptimierte Beteiligungserwerb!

Da Ausschüttungen bzw. Geldflüsse zwischen zwei Kapitalgesellschaften (z. B. GmbHs) nahezu steuerfrei erfolgen können, empfiehlt sich bei einer Firmenübernahme die folgende Konstellation:

  • Gründen Sie eine Holding-GmbH
  • Diese übernimmt das Zielunternehmen (idealerweise ebenfalls eine GmbH) in Form eines Anteilkaufvertrages („Share Deal“)
  • Die oftmals dafür nötige Fremdfinanzierung innerhalb der Holding-GmbH kann dann nahezu ohne Steuerverluste aus den Gewinnen des Zielunternehmens bedient werden

Auf diese Weise konnten wir einen anfänglichen „Webfehler“ bei der WWB-Übernahme heilen, der uns ansonsten eine sechsstellige Steuerzahlung über die Jahre eingebrockt hätte...


Mehr Details gibt es im WWB-Buch „Abenteuer Unternehmenskauf im Mittelstand“ –
Jetzt ab 19,99 Euro erwerben bei:
Amazon*
Springer Verlag

WWB Unternehmerakademie

#unternehmenskauf #unternehmensnachfolge #nachfolge #unternehmensverkauf #mittelstand #tiefbau #abenteuerunternehmenskauf #unternehmerakademie #springer #nurdiewwb


Gepostet am 05. Februar 2020 um 08:00 Uhr:

Die WWB-Unternehmerakademie Teil 5

Heute: der richtige Umgang mit Banken!

Die Unternehmensexistenz hängt oft von einer Kreditzusage der Banken ab:

  • Argumentieren Sie lösungs- statt problemorientiert...
  • ... und zukunfts- statt vergangenheitsbezogen – verkaufen Sie eine Vision! – Fokussieren Sie sich dabei auf wichtige Fakten aus Sicht einer Bank, kein blabla!
  • Kennen Sie Ihre Zahlen aus dem effeff und verweisen Sie nicht an eine dritte Person (z. B. Steuerberater)!

Auch wir erkannten nur langsam, dass Banken an komplizierten finanziellen Altlasten viel weniger interessiert sind als an vielversprechenden Zukunftsplänen...


Mehr Details gibt es im WWB-Buch „Abenteuer Unternehmenskauf im Mittelstand“ –
Jetzt ab 19,99 Euro erwerben bei:
Amazon*
Springer Verlag

WWB Unternehmerakademie

#unternehmenskauf #unternehmensnachfolge #nachfolge #unternehmensverkauf #mittelstand #tiefbau #abenteuerunternehmenskauf #unternehmerakademie #springer #nurdiewwb


Gepostet am 22. Januar 2020 um 07:00 Uhr:

Die WWB-Unternehmerakademie Teil 4

Heute: Kostentransparenz schadet nie!

Ihre Kostenrechnung sollten Sie wie folgt aufbauen (Beispiel Bauunternehmung):

  • Jede Baustelle bekommt eine eigene Kostenstelle
  • Jede Eingangsrechnung wird auch auf eine Kostenstelle gebucht (parallel zu Aufwand an Kreditor)
  • Jede Lohnstunde wird auch auf eine Kostenstelle gebucht
  • Alle nicht direkt zurechenbaren Kosten (Verwaltung, etc.) werden jeden Monat auf alle aktiven Kostenstellen umgelegt (z. B. nach dem Tragfähigkeitsprinzip auf Umsatzbasis)

So kann man monatlich pro Kostenstelle die Leistung (Umsatz zzgl. noch nicht in Rechnung gestellte Arbeit) den Kosten gegenüberstellen (und dies mit der BWA abgleichen). So wissen Sie jederzeit, wo Sie „wie“ stehen und können agieren statt reagieren.

Diese Vorgehensweise hat der WWB erhebliches, zeitnahes Nachtragspotenzial eröffnet!


Mehr Details gibt es im WWB-Buch „Abenteuer Unternehmenskauf im Mittelstand“ –
Jetzt ab 19,99 Euro erwerben bei:
Amazon*
Springer Verlag

WWB Unternehmerakademie

#unternehmenskauf #unternehmensnachfolge #nachfolge #unternehmensverkauf #mittelstand #tiefbau #abenteuerunternehmenskauf #unternehmerakademie #springer #nurdiewwb


Gepostet am 07. Januar 2020 um 11:45 Uhr:

💪🤩 Erster Fachartikel zum Unternehmenskauf erschienen!

Voller Stolz haben wir heute die aktuelle Ausgabe des Strategie Journals aufgeschlagen – denn wir sind mit unserem ersten Fachartikel rund um den Unternehmenskauf mittendrin statt nur dabei. Vielleicht ist das der Anfang eines neuen Geschäftsfelds („Beratung“ bzw. „Consulting“) – let’s see and time will tell 😉


Hier können Sie den ganzen Artikel lesen:
Abenteuer Unternehmenskauf im Mittelstand
mit freundlicher Genehmigung des Strategie Journals

WWB Unternehmerakademie

#unternehmenskauf #unternehmensnachfolge #nachfolge #unternehmensverkauf #mittelstand #tiefbau #abenteuerunternehmenskauf #unternehmerakademie #springer #strategiejournal #beratung #consulting #nurdiewwb


Gepostet am 08. Januar 2020 um 07:10 Uhr:

Die WWB-Unternehmerakademie Teil 3

Heute: Liquiditätsgenerierung in Krisenzeiten!

Folgende Leitmotive sollten Unternehmer beherzigen:
Liquidität geht vor Profitabilität und Profitabilität vor Rentabilität. Die Liquidität sollte einen nicht zum Umsatz zwingen. Sollte es dennoch zu Liquiditätsengpässen kommen, können folgende Maßnahmen kurzfristig helfen:

  • Verhandlungen mit Lieferanten (Nachlass, Verlängerung Zahlungsziel)
  • Eigene Rechnungsstellung mind. alle zwei Wochen (pro Projekt/Baustelle, etc.)
  • Zukäufe werthaltiger, cash-generierender Assets unter Nutzung §7G EStG und einem tilgungsfreien Jahr bei der Finanzierung
  • Umschuldung längerfristiger Kontokorrent-Inanspruchnahmen („Sockel“) in längerfristiges Darlehen (Zinsersparnis!)
  • Selektive Nutzung von Factoring (z. B. über Billie – einfach und schnell!)
Das waren zentrale Maßnahmen, die das Überleben der WWB möglich gemacht haben.

In diesem Sinne einen guten, „flüssigen“ Start in 2020! 😉


Mehr Details gibt es im WWB-Buch „Abenteuer Unternehmenskauf im Mittelstand“ –
Jetzt ab 19,99 Euro erwerben bei:
Amazon*
Springer Verlag

WWB Unternehmerakademie

#unternehmenskauf #unternehmensnachfolge #nachfolge #unternehmensverkauf #mittelstand #tiefbau #abenteuerunternehmenskauf #unternehmerakademie #springer #nurdiewwb


Gepostet am 17. Dezember 2019 um 11:48 Uhr:

Die WWB-Unternehmerakademie Teil 2

Heute: Risiken im Kaufvertrag ausschalten!

Der Kaufvertrag ist Dreh- und Angelpunkt einer erfolgreichen Übernahme – folgende Inhalte werden häufig nicht adäquat festgesetzt:

  • Betriebsimmobilie: häufig separat vom eigentlichen Unternehmenskauf zu behandeln – unbedingt Kaufoption notariell beurkunden lassen (sonst nicht rechtskräftig!), wenn zunächst (weiter) gemietet wird
  • Umsatz-/bzw. Gewinn-„Garantie“: Teile des vereinbarten Kaufpreises (typischerweise 20-30%) an Umsatz-/Gewinnziele für die nächsten 2-3 Jahre koppeln (sog. „earn-out“-Regelung)
  • Bilanzgarantie: Richtigkeit der Jahresabschlüsse mit Schadenersatzforderungen verbinden – wenn über 5% (GuV) oder 10% (Bilanz) der Werte sich als „Luftnummern“ entpuppen: Schadenersatz = 2 x Fehler (100% Kaufpreis = Maximum)
  • Steuergarantie: vollumfängliche Haftung für Steuernachzahlungen der Verkäufer aus Vergangenheit sind rechtlich kaum möglich (häufig nur „normale“ Steuerverschiebungseffekte) – faire Regel: Verkäufer zahlt die volle Nachforderung, wenn Steuernachzahlungen aus der Vergangenheit 5% der monatlichen Kosten übersteigen
Soweit zumindest die Theorie. In der „Praxis“ nützt Ihnen ggf. der beste Kaufvertrag nichts, wenn Sie an einem „point of no return“ angekommen sind. So wie bei uns mit dem Kauf der WWB…


Mehr Details gibt es im WWB-Buch „Abenteuer Unternehmenskauf im Mittelstand“ –
Jetzt ab 19,99 Euro erwerben bei:
Amazon*
Springer Verlag

WWB Unternehmerakademie

#unternehmenskauf #unternehmensnachfolge #nachfolge #unternehmensverkauf #mittelstand #tiefbau #abenteuerunternehmenskauf #unternehmerakademie #springer #nurdiewwb


Gepostet am 05. Dezember 2019 um 10:03 Uhr:

Die WWB-Unternehmerakademie Teil 1

Heute: die Garantieversicherung beim Unternehmenskauf bzw. -verkauf!
Sogenannte W&I-Versicherungen (Warranty & Indemnity) ermöglichen es, Risiken des Kaufs/Verkaufs über eine Versicherung abzudecken und damit die Haftungsrisiken für Verkäufer und Käufer zu minimieren:

  • Stammt aus dem angloamerikanischen Raum und war bis vor kurzem im „Mittelstand“ nicht verfügbar bzw. viel zu teuer
  • Die Absicherungskosten für einzelne Risiken liegen zwischen 1 und 6% der Haftungssumme – im Durchschnitt bei 1,3%
  • Nicht versichert werden können in der Zukunft liegende Ereignisse (z. B. Verfehlen der Umsatz-/Gewinnprognosen)
  • Im Durchschnitt wird etwa ein Drittel der Kaufpreissumme von der Versicherung abgedeckt
  • Die Laufzeit ist flexibel und orientiert sich in der Regel an der Gewährleistungsfrist
  • Für fast 15% aller Transaktionen in Europa werden mittlerweile W&I-Versicherungen abgeschlossen
  • Bei knapp 20% der Versicherungsverträge tritt ein Schaden ein – häufigste Ursache: Bilanzfälschung
Hätte es doch nur schon solch eine Versicherung auf heutigem (Preis-)Niveau für die WWB-Übernahme in 2014 gegeben 😉


Mehr Details gibt es im WWB-Buch „Abenteuer Unternehmenskauf im Mittelstand“ –
Jetzt ab 19,99 Euro erwerben bei:
Amazon*
Springer Verlag

WWB Unternehmerakademie

#unternehmenskauf #unternehmensnachfolge #nachfolge #unternehmensverkauf #mittelstand #tiefbau #abenteuerunternehmenskauf #unternehmerakademie #springer #nurdiewwb


Gepostet am 19. November 2019 um 16:04 Uhr:

Das WWB-Buch: JETZT ERHÄLTLICH!

Augen auf beim Firmenkauf!
Eine reale Übernahmestory mit steiler Lernkurve. 💪🤩
Ein „must-have“ für

  • Potenzielle Unternehmenskäufer
  • Potenzielle Unternehmensverkäufer
  • „Transaktionsgehilfen“ (Steuerberater, Notare, Anwälte, Berater, Banker, Versicherungsmakler, etc.)
  • Alle, die einen realen Wirtschaftskrimi (roter Faden des Sachbuchs/Ratgebers) schätzen bzw. lesen möchten

Jetzt ab 19,99 Euro erwerben bei:
Amazon*
Springer Verlag

Die WWB bedankt sich für Ihren Kauf und wünscht eine unterhaltsame und hilfreiche Lektüre. 😉


#unternehmenskauf #unternehmensnachfolge #nachfolge #unternehmensverkauf #mittelstand #tiefbau #abenteuerunternehmenskauf #unternehmerakademie #springer #nurdiewwb


Gepostet am 24. September 2019 um 09:09 Uhr:

Das Unternehmerforum Oberlahn!

Eine tolle Veranstaltung und generell ein tolles Medium: das Unternehmerforum Oberlahn!
Wir bedanken uns für die Einladung (inkl. Vorstellung unserer Geschichte) und freuen uns schon jetzt auf das nächste Event!


#abenteuerunternehmenskauf
#dabeiseinistalles
#mittendrinstattnurdabei
#nurdiewwb


Gepostet am 06. Juni 2019 um 11:34 Uhr:

WWB: Statement zu Baulöhnen

„Stein des Anstoßes“ für unsere mediale Reaktion war die Aussage von Walter Schneider (Bezirkschef IG Bau) im März 2019: „Der Mindestlohn ist gut, aber der Tariflohn von 20,63 Euro die Stunde ist besser. Darunter sollte kein ordentlicher Bauarbeiter arbeiten gehen.“ Er appellierte an die Bauarbeiter, diese Bezahlung einzufordern oder die Firma zu wechseln. Diese Aussagen machen uns fassungslos – zumal die „Faktenlage“ (Tarifvertrag) die 20,63 Euro brutto/Stunde für die selbständige Ausführung von Facharbeiten festlegt. Dies kommt aber einem Vorarbeiter nahe und repräsentiert nicht das Gros der Beschäftigen. Vor diesem Hintergrund ist der angehängte Artikel zu verstehen, der unsere Meinung – auch wenn ein wenig aus dem Zusammenhang gerissen – sehr gut widerspiegelt. Wir wünschen gute Lektüre und freuen uns auf Reaktionen.


Gepostet am 16. Januar 2019 um 09:30 Uhr:

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft …

Gutes tun statt großer Präsente

Bereits im Jahr 2017 entschieden wir, dass wir statt großer Präsentkörbe für unsere Auftraggeber und Geschäftspartner lieber auf ein kleineres, aber dafür hochwertiges Präsent gehen und das eingesparte Budget für einen guten Zweck spenden möchten. Daher wurden die Körbe durch eine handgefertigte Schokoladentafel der Konditorei Baumann in Koblenz ersetzt. Diese kam so gut an, dass wir schlussendlich fast zu wenig Tafeln hatten, da mehrfach die Nachfrage nach einer „2.“ Tafel aufkam.

Dies sollte nach 2017 auch das diesjährige Motto für die vorweihnachtlichen Geschenke der WWB an Ihre Auftraggeber und Geschäftspartner sein.

Kinderaugen leuchten lassen

Mit dem eingesparten Budget unterstützten wir die Gundlach-Stiftung mit Sitz in Raubach bereits im letzten Jahr. Die Stiftung richtet sich mit verschiedenen Förderungsmöglichkeiten an Familien, in denen die Finanzsituation Einschränkungen im täglichen Leben der Kinder verursacht.

Ob Musikunterricht oder Sport-Ausrüstung, Schulbedarf oder angemessene Kleidung. Die Gundlach-Stiftung fördert individuell pro Bedarf und unterstützt punktuell im täglichen, oftmals vom Verzicht geprägten Leben der Kinder.

Nicht nur, dass wir bereits in 2017 unsere Spende dort in guten Händen wussten, uns gefiel auch der regionale Bezug zur WWB. Helfen direkt vor der eigenen Haustür überzeugte uns.

Daher waren wir uns schnell einig, dass wir erneut eine Spende über 1.000 € an diese Stiftung übergeben.

2018 war für die WWB ein erfolgreiches Jahr. Daher entschieden wir kurzerhand, die Spendensumme zu erhöhen und ein weiteres regionales Hilfsprojekt für Kinder zu unterstützen.

Auch dies war schnell gefunden:

Ein Kinderlachen – der Sonnenschein an trüben Tagen

Nachdem eine unserer Töchter im Sommer einige Tage in der Kinderklinik des Marienhausklinikums St. Elisabeth in Neuwied verbringen musste, konnten wir selbst erleben, was es bedeutet, ein krankes Kind zu pflegen, zu betreuen und zu unterhalten.

Nachdem wir von dem Förderverein „Sonnenschein“ der Kinderklinik erfuhren, musste nicht lange überlegt werden. Hier sollte die restliche Spendensumme in Höhe von 750 € hingehen.

Mit den Spenden werden Spielsachen für die Station, die kindgerechte Einrichtung und Neugestaltung der Kinderklinik sowie der Kauf von medizinisch notwendigen Geräten, die anderweitig nicht finanzierbar wären, finanziert.

Auch hier sind wir uns sicher, dass unsere Spende denen zu Gute kommt, die sie benötigen!

#gundlachstiftung
#sonnenschein
#spendenfuerdengutenzweck
#nichtnurredensondernmachen
#allesfuerdiekinder
#nurdiewwwb


Gepostet am 05. April 2018 um 08:30 Uhr:

WWB sucht Maschinist-Allrounder! (m/w)!

#werdeteilderfamilie #nurdiewwb

Wir suchen ab sofort einen echten „Maschinist-Allrounder“. Wenn Sie

  • Bagger zwischen 6 und 14 Tonnen nicht nur bewegen, sondern wirklich fahren können
  • eine D5- oder D6-Raupe nicht als zukünftigen Schmetterling verstehen und
  • eine Walze mit Asphalt in Verbindung bringen
sind Sie bei uns genau richtig!

Interesse?
Bitte bewerben Sie sich kurz und bündig (kurzer Lebenslauf reicht) entweder über unsere Zentrale ( info@wwb-tiefbau.de) oder direkt bei unserem Dr. Sojka (d.sojka@wwb-tiefbau.de).
Wir freuen uns auf Sie.

Stellenanzeige WWB

Gepostet am 21. März 2018 um 09:40 Uhr:

WWB-Buch: Habemus Verlag!! Springer Gabler!!

Wenn das mal nicht ein Paukenschlag ist! Voller Stolz möchten wir verkünden, dass unser WWB-Buch bei DEM Verlag der Verlage erscheinen wird: Springer Gabler! Das Buch wird neben der spannenden WWB-Übernahmegeschichte vor allem auch Sachbuch-Elemente rund um die Unternehmensnachfolge enthalten.

Damit wollen wir nicht nur unser Abenteuer erzählen sondern auch einen gesellschaftlichen Beitrag für eines der wichtigsten Zukunftsthemen des deutschen Mittelstandes leisten: Die Sicherstellung unseres einzigartigen internationalen Wettbewerbsvorteils (Mittelstand = Rückgrat der deutschen Wirtschaft) durch eine geregelte (externe) Nachfolge.

Zeitlich müssen wir uns leider noch in Geduld üben – der Prozess von Lektorat, Produktion, Vermarktung und Publikation wird in unserem Falle noch ca. 1 - 1,5 Jahre dauern. Getreu dem Motto „gut Ding will Weile haben“ erwarten wir unser Werk im Sommer/Herbst 2019 in den analogen und digitalen Bücherregalen.

#nurdiewwb #staytunedandbeexcited


Gepostet am 13. September 2017 um 15:30 Uhr:

WWB kooperiert mit HTI in Sachen Baustofflager

Am 20.07.2017 eröffnete das neue HTI ABEX-Lager (Abholexpress) in Krunkel/VG Flammersfeld auf dem Gelände der WWB:

HTI Hortmann KG
ABEX|Entsorgung
auf dem Gelände der Fa. WWB Tiefbaugesellschaft mbH
Industriepark 80
56593 Krunkel
Mobil Tel.0175-3767651
Tel. 02687-9176-19
Ansprechpartner vor Ort: Uwe Wetzig

Für Ihre Bestellungen zur Abholung in Krunkel sowie weiteren Fragen stehen Ihnen darüber hinaus die bekannten Ansprechpartner im Innendienst der HTI zur Verfügung.

Sie finden im ABEX Abholexpress in Krunkel ein umfangreiches Produktsortiment aus dem Entsorgungsbereich, wie PP-Kanalrohre SN 10 inkl. Formteile, PVC-Kanalrohre inkl. Formteile, KG-2000-Rohre inkl. Formteile, PP-Schächte DN 400, Schachtabdeckungen und Straßenabläufe inkl. Zubehör, AWADOCK und Rohrkupplungen, Mörtel, Kabelschutzrohre, Geotextilien, Schachtringe und Schachtkonen und Rinnensysteme, Dränrohre und Straßenkappen.

Das Team der HTI Hortmann KG und die Ansprechpartner bei der WWB in Krunkel freuen sich auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir dauerhaft:
Bauleiter, Vorarbeiter/Poliere, Baggerfahrer/Maschinisten, gelernte Straßen-/Tiefbauer

Seit fast 30 Jahren deckt die WWB Tiefbaugesellschaft alle Sparten des Straßenbau- und Tiefbaus erfolgreich mit ihren 70 Mitarbeitern ab.

Kommen auch Sie in unser Team!

Sie haben Interesse?
Dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bitte an:
WWB Tiefbaugesellschaft mbH
Herrn Dr. Dirk Sojka
Industriepark 80
56593 Krunkel

Geschäftsfelder

  • Spezial-, Kanal- & Tiefbau

    Im Bereich Kanal- und Tiefbau verbaut die WWB Abwasserkanäle von DN 70 bis DN 2500, Ortbeton- und Klinkerschächte, Stahlbetonfertigteile, Sonderbauwerke mit Ausrüstung, z.B. Pump- und...

    ...weiterlesen
  • Erd- & Ausschachtungsarbeiten

    Mit modernstem Maschinen- und Gerätepark führen wir unterschiedlichste Ausschachtungsarbeiten durch. Vom Baugrubenaushub für Einfamilienhäuser über Erdarbeiten für Außenanlagen, Teichanlagen und...

    ...weiterlesen
  • Abbrucharbeiten

    Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb übernehmen wir Abbrucharbeiten von Gebäuden und Industrieobjekten sowie die fachgerechte Sortierung und Entsorgung aller anfallenden Materialien...

    ...weiterlesen
  • Erschließung

    Die WWB ist Ihr verlässlicher Partner bei sämtlichen Erschließungsmaßnahmen. Dazu gehören u.a. die komplette Ortsentwässerung in Trenn- oder Mischsystem oder die Verlegung von...

    ...weiterlesen
  • Straßenbau

    Im Straßenbau bauen wir mit unserer eigenen Asphaltbaukolonne alle gängigen Asphaltschichten für die je nach festgelegter Verkehrsbelastung vorgeschriebenen unterschiedlichsten Bauklassen...

    ...weiterlesen
  • Recycling

    Wir übernehmen die Aufbereitung und Weiterverwertung von recyclingfähigem Material. Dazu gehört die Aufarbeitung von Betonabbruch und Asphaltaufbruch, Annahme von Asphaltlauf-...

    ...weiterlesen
  • Kaminholz-Brennholz

    Wir verarbeiten ausschließlich Buchenbrennholz (Rotbuche u. Hainbuche) aus nachhaltiger Forstwirtschaft und trägt somit zu einem ökologischen Ausgleich zwischen Mensch und Natur bei.

    ...weiterlesen